Über jessica stommel

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat jessica stommel, 24 Blog Beiträge geschrieben.

Erlesene Auslese zum 30. Finale

2022-01-06T11:19:57+01:00

 Erlesene Auslese zum 30. Finale Der NÜRNBERGER BURG-POKAL feiert im Rahmen der zweiten Schafhof-Edition vom 18. bis 19. Dezember seinen 30. Geburtstag. Der NÜRNBERGER BURG-POKAL hat im vergangenen Jahr Geschichte geschrieben: Mit fünf Paaren über 75 Prozent im Finale! Die Saison 2021 hat noch eine Schippe draufgelegt: Mit acht Paaren, die sich schon mit mehr als 75 Prozent für das Finale qualifiziert haben. Eine

Erlesene Auslese zum 30. Finale2022-01-06T11:19:57+01:00

„Ich bin ganz schön aufgeregt!“

2022-01-06T11:16:02+01:00

„Ich bin ganz schön aufgeregt!“ Die Doppel-Europameisterin Semmieke Rothenberger ist dabei. Der Doppel-Europameister Raphael Netz ist dabei. Und die Mannschafts-Europameisterin und Titelverteidigerin Ann-Kathrin Lindner ist auch dabei. Das 22. Piaff-Förderpreis-Finale wird vom 18. bis 19. Dezember im Rahmen der Schafhof-Edition in Kronberg ausgetragen und verspricht, sportlich hochinteressant zu werden. „Das sah schon sehr gut aus“, resümierte U25-Bundestrainer Sebastian Heinze nach dem Vorbereitungslehrgang für das

„Ich bin ganz schön aufgeregt!“2022-01-06T11:16:02+01:00

IFRF erneut verschoben

2021-12-02T17:12:11+01:00

IFRF erneut verschoben Schafhof-Edition in zweiter Auflage Das 49. Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt (IFRF) muss leider noch einmal verschoben werden. Und noch einmal springt die Schafhof-Edition für die Finals der drei Dressurserien ein. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen die Corona-Pandemie betreffend wird das Veranstalterteam rund um Matthias Alexander Rath leider zu dieser Maßnahme gezwungen. „Wir haben in den vergangenen Wochen wirklich mit Vollgas und großer

IFRF erneut verschoben2021-12-02T17:12:11+01:00

‚Meistertreffen‘ in Frankfurt

2021-11-24T19:50:17+01:00

Meistertreffen in Frankfurt Acht von neun – ein geniales Starterfeld hat sich für das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt (IFRF) vom 16. bis 19. Dezember angekündigt. Acht von den neun Mitgliedern des deutschen Dressur-Olympiakaders stehen auf der Nennungsliste. Ohne zu übertreiben kann man wohl von einem wunderbaren ‚Meistertreffen‘ des deutschen Dressursports sprechen. Allein sechs Reiter des Olympiakaders gehen in der Großen Tour mit dem internationalen

‚Meistertreffen‘ in Frankfurt2021-11-24T19:50:17+01:00

Bald ist es soweit

2021-11-24T19:18:07+01:00

Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt (IFRF ) rückt in greifbare Nähe – noch 37 Tage, dann eröffnen Deutschlands beste U25-Dressurreiter am Donnerstag, 16.12., das Festhallenturnier 2021! „Wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsame Momente in der Festhalle erleben können“, freut sich Turnierleiter Matthias Alexander Rath. „Wir haben in der Familie überlegt, ob wir aufgrund der aktuellen Situation eine ‚abgespeckte‘ Form des Turniers austragen, aber

Bald ist es soweit2021-11-24T19:18:07+01:00

Vorfreude auf das IFRF – es ‚lilat‘ wieder!

2021-10-27T19:24:00+02:00

Vorfreude auf das IFRF – es ‚lilat‘ wieder! Vom 16. bis 19. Dezember kleidet sich die Frankfurter Festhalle wieder in vorweihnachtliches Lila: Das 49. Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt (IFRF) freut sich auf eine ganz besondere Ausgabe nach der Corona-Pause 2020 – mit internationalen Springprüfungen auf Drei-Sterne-Niveau, mit internationaler Dressur auf Fünf-Sterne-Niveau und mit allen drei Finals in Deutschlands wichtigsten Dressur-Serien: dem NÜRNBERGER BURG-POKAL, dem

Vorfreude auf das IFRF – es ‚lilat‘ wieder!2021-10-27T19:24:00+02:00

Titel

Nach oben