Erleben Sie Reitsport zur schönsten Zeit von seiner schönsten Seite!

Festhalle Frankfurt

Bereits zum 48. Mal findet kurz vor Weihnachten in der Main-Metropole ein sportlich wie gesellschaftlich außergewöhnliches Event statt: Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt, eines der größten und traditionsreichsten Reitturniere Deutschlands, begeistert auch in diesem Jahr an vier Turniertagen die gesamte Reitsportszene sowie die kleinen und großen Pferdefans mit einem gleichermaßen anspruchsvollen wie unterhaltsamen Programm in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Ein nächster Schritt in die Zukunft

Seit Josef Neckermann das Turnier 1955 ins Leben rief, ist auch Familie Linsenhoff am Turniergeschehen beteiligt, zunächst über den Frankfurter Turnierstall Schwarz-Gelb e.V. mit den Gründungsmitgliedern Adolf Schindling, Fritz Linsenhoff und Liselott Linsenhoff.

Nach mehreren Veranstalterwechseln und einer Pause von 17 Jahren, beteiligt sich Familie Linsenhoff seit 2003 aktiv an der Turnierorganisation. Gemeinsam mit Ann Kathrin Linsenhoff unterstützte Paul Schockemöhle von 2012 bis 2018 dieses legendäre Reitsportereignis.

2019 übernimmt die Familie erstmals die alleinige Regie, um das Internationale Festhallen Reitturnier als jährlichen Reitsporttreffpunkt in Frankfurts „Gudd Stubb“ zu verankern und weiter zu entwickeln. Ann Kathrin Linsenhoff, Klaus-Martin Rath und Matthias Alexander Rath bilden das Familien-Führungstrio. Unterstützt werden sie dabei von einem engagierten und fachkundigen Team.

Internationaler Sport

Erleben Sie die zwei- und vierbeinigen Stars der Welt-Elite des Spring- und Dressurreitens aus 20 Nationen in vier Weltranglisten-Springen (CSI3*) und im Grand Prix der Dressage (CDI5*).

Finale NÜRNBERGER BURG-POKAL

Der NÜRNBERGER BURG-POKAL gilt als bedeutendste Turnierserie in der Nachwuchsförderung der sieben- bis neunjährigen Dressurpferde auf St.-Georg-Special Niveau. Jahr für Jahr wird das große Finale dieses Preises im Rahmen des Internationalen Festhallen Reitturniers ausgetragen.

Finale LOUISDOR – Preis

Das Finale des Louisdor-Preises kürt die besten acht- bis zehnjährigen Nachwuchspferde im Dressur Grand Prix. Der Louisdor-Preis bereitet die jungen Pferde – potentielle Kandidaten für die nächsten internationalen Championate – auf die schwerste Prüfungsklasse in der Dressur vor.

Hessentag & Show

Am Donnerstag stellen die besten hessischen Reiter in den Disziplinen Spring- und Dressurreiten ihr Können unter Beweis. Ein Schau-Wettkampf der hessischen Reitvereine sorgt für einen krönenden Abschluss des ersten Turniertages.

Shoppen & Entdecken

Auf einer Ausstellungsfläche von über 8.000 m2 bieten rund 100 Stände die Möglichkeit zum Shoppen oder Bummeln: Entdecken Sie Neuheiten aus den Bereichen Mode, Kunst, Geschenkartikel und Accessoires sowie ein breites Angebot aus dem Reitsportbedarf.

Charity

Auch in diesem Jahr ist es uns ein Anliegen, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen: Unterstützen Sie unsere traditionelle Weihnachtsbaum-Geschenkeaktion und lassen Sie ein kleines Geschenk für bedürftige Kinder da. Zudem wird das „Lila Pferd“ wieder einen ganz besonderen karikativen Akzent setzen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

STARTSEITE

PROGRAMM

TICKETS

VIP-TICKETS

AUSSTELLUNG