DAS LILA PFERD

Frankfurt, 11. Dezember 2019. Das Lila Pferd, Botschafter des Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt, geht auf Reisen. Halt macht die lebensgroße, lila Pferdefigur bei den Unterstützern der Aktion ‚Hand in Hand für die Region‘. An jeder der neun Stationen warten besondere Aktionen und Interviewpartner auf das Lila Pferd. Ein Foto- und Filmteam sorgt für außergewöhnliche Inszenierungen und tolle Bilder. Diese werden Pressevertretern auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns, wenn auch Sie mit Berichterstattung die soziale Aktion ‚Hand in Hand für die Region‘ unterstützen.

Lila Pferd sammelt über 40.000 Euro

Das Lila Pferd, das für die Initiative “Hand in Hand für die Region” auf Reisen ging und an zehn unterschiedlichen Standorten bei Freunden und Förderern Halt machte, hat über 40.000 Euro für das Flüchtlingscafe Milena gesammelt. Dort finden Frauen und Mädchen eine Anlaufstelle für Sorgen und Nöte und einen Schutzraum sowie Hilfe. Erstmals ging das Lila Pferd mit Ann Kathrin Linsenhoff zusammen auf Reisen und fand auf Anhieb und auch noch vor Ort in der Festhalle so viele Freunde und “Futterspender”, das die stattliche, fünfstellige Summe zusammen kam.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

STARTSEITE

TURNIER

TICKETS

VIP-TICKETS

AUSSTELLUNG